Eberhard

Per aspera ad astra

Alle Medien


Treffer 51 bis 100 von 171     » Galerie zeigen

    «Zurück 1 2 3 4 Vorwärts»

 #   Vorschaubild   Beschreibung   Verknüpft mit 
51
Gertrud Goldbeck - 1786
Gertrud Goldbeck - 1786
Gertrud Goldbeck - 1786
 
52
Grabstein Karl August Wilhelm Eberhard
Grabstein Karl August Wilhelm Eberhard
Friedhof in Breuna
Hier ruhet der Lehrer Karl August Wilhelm Eberhard
 
53
Gustav Eberhard - Margarethe Gerecht
Gustav Eberhard - Margarethe Gerecht
Gustav Eberhard - Margarethe Gerecht
 
54
Gustav J. G. Eberhard
Gustav J. G. Eberhard
 
55
hamburg (2).jpg
hamburg (2).jpg
Hamburg
 
56
Hans - Christoph Eberhard - Rodenberg
Hans - Christoph Eberhard - Rodenberg
Hans - Christoph Eberhard - Rodenberg
 
57
Hans Schott, Margarete Comes, HFK 02 Heft 4, S. 125 f
Hans Schott, Margarete Comes, HFK 02 Heft 4, S. 125 f
Hans Schott, Margarete Comes, HFK 02 Heft 4, S. 125 f
 
58
Hauhaltsliste der Familie Hellgren - Kalven
Hauhaltsliste der Familie Hellgren - Kalven
Hauhaltsliste der Familie Hellgren - Kalven
 
59
Heinz von Eppenstein, Else Schelm, HFK 02, Heft 4
Heinz von Eppenstein, Else Schelm, HFK 02, Heft 4
Heinz von Eppenstein, Else Schelm, HFK 02, Heft 4
 
60
Heirat Christian Ludwig Eberhard oo Anna Maria Pfaff
Heirat Christian Ludwig Eberhard oo Anna Maria Pfaff
Heirat Christian Ludwig Eberhard oo Anna Maria Pfaff
 
61
Heirat Gustav F. K. Eberhard oo Marie Auguste Caroline Behn
Heirat Gustav F. K. Eberhard oo Marie Auguste Caroline Behn
Heirat Gustav F. K. Eberhard oo Marie Auguste Caroline Behn
 
62
Heirat Johann George Wilhelm - Anna Catharina Scheffer
Heirat Johann George Wilhelm - Anna Catharina Scheffer
Heirat Johann George Wilhelm - Anna Catharina Scheffer
 
63
Heirat Justus Kornemann  - Maria Elisabeth Wilms
Heirat Justus Kornemann - Maria Elisabeth Wilms
Heirat Justus Kornemann - Maria Elisabeth Wilms
 
64
Heirat Peter Eckstein oo Anna Elisabeth Wottsack
Heirat Peter Eckstein oo Anna Elisabeth Wottsack
 
65
HFK 02 Heft 08-09
HFK 02 Heft 08-09
HFK 02 Heft 08-09
 
66
Hilde Eberhard
Hilde Eberhard
Hilde Eberhard um 1933
 
67
Holländischer Brook
Holländischer Brook
Holländischer Brook
 
68
Hugenottenkirche Friedrichsdorf
Hugenottenkirche Friedrichsdorf
Hugenottenkirche in Friedrichsdorf erbaut von Martin Gerecht
 
69
Hugenottenkirche Friedrichsdorf
Hugenottenkirche Friedrichsdorf
 
70
itt.jpg
itt.jpg
 
71
Jean Morin oo Catherine Delmenhorst
Jean Morin oo Catherine Delmenhorst
Jean Morin oo Catherine Delmenhorst
 
72
Johann Adolph Hirdes oo Catharina Bering - 1707
Johann Adolph Hirdes oo Catharina Bering - 1707
Johann Adolph Hirdes oo Catharina Bering - 1707
 
73
Johann Bach - Agnes Frantzen
Johann Bach - Agnes Frantzen
Johann Bach - Agnes Frantzen
 
74
Johann Bach - Agnes Franzen
Johann Bach - Agnes Franzen
Johann Bach - Agnes Franzen
 
75
Johann Bernhard Eichenberg- Taufe Hofgeismar April 1753 - Carl Eichenberg
Johann Bernhard Eichenberg- Taufe Hofgeismar April 1753 - Carl Eichenberg
Johann Bernhard Eichenberg- Taufe Hofgeismar April 1753 - Carl Eichenberg
 
76
Johann Henrich Hirdes - 1717
Johann Henrich Hirdes - 1717
Johann Henrich Hirdes - 1717
 
77
Johann Jacob Quint - Anna Barbara Kircheners, Anna Christina Quint - Michael Eckstein
Erstquelle: Hans Jürgen Geiermann, Familienbuch Bruttig-Fankel
Johann Jacob Quint - Anna Barbara Kircheners, Anna Christina Quint - Michael Eckstein Erstquelle: Hans Jürgen Geiermann, Familienbuch Bruttig-Fankel
Johann Jacob Quint - Anna Barbara Kircheners, Anna Christina Quint - Michael Eckstein
Erstquelle: Hans Jürgen Geiermann, Familienbuch Bruttig-Fankel
Im Familienbuch Bruttig-Fankel 807, s. 290 ist der Nachnahme der Mutter mit Elisabeth Wolsack (Wotsack) angegeben.
 
78
Johann Michael Eckstein, Anna Catharina Quint, Nikolaus Eckstein, Anna Steinbrecher
Johann Michael Eckstein, Anna Catharina Quint, Nikolaus Eckstein, Anna Steinbrecher
Johann Michael Eckstein, Anna Catharina Quint, Nikolaus Eckstein, Anna Steinbrecher
 
79
Johannes (Hans) Schotten, Johannes Schotten, Margarethe Cordes (Churds)
DGB 54 - 524
Johannes (Hans) Schotten, Johannes Schotten, Margarethe Cordes (Churds) DGB 54 - 524
Johannes (Hans) Schotten, Johannes Schotten, Margarethe Cordes (Churds)
DGB 54 - 524
 
80
Johannes Schotten, Franz Schotten DGB 54, 526
Johannes Schotten, Franz Schotten DGB 54, 526
Johannes Schotten, Franz Schotten DGB 54, 526
 
81
Justus Friedrich Neumeyer - 1781 - Taufe - KB Breuna
Justus Friedrich Neumeyer - 1781 - Taufe - KB Breuna
Justus Friedrich Neumeyer - 1781 - Taufe - KB Breuna
 
82
Justus Schotten, Johannes (Hans) Schotten, DGB 54, 522
Justus Schotten, Johannes (Hans) Schotten, DGB 54, 522
Justus Schotten, Johannes (Hans) Schotten, DGB 54, 522
 
83
Karl August Wilhelm Eberhard, Christian Heinrich Eberhard, Wilhelmine Louise Büthe
Karl August Wilhelm Eberhard, Christian Heinrich Eberhard, Wilhelmine Louise Büthe
Karl August Wilhelm Eberhard, Christian Heinrich Eberhard, Wilhelmine Louise Büthe
 
84
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard
 
85
Katharina (Käthe)Raab
Katharina (Käthe)Raab
Katharina (Käthe) Bach, geb. Raab mit Hilde Raab (Hilde Eberhard)
 
86
Katharina Bach (Raab) mit Mathilde Raab
Katharina Bach (Raab) mit Mathilde Raab
Katarina Bach (Raab) mit Mathilde Raab
 
87
Katharina Gerecht
Katharina Gerecht
Katharina Gerecht
 
88
Katharina Herresthal
Katharina Herresthal
Katharina Herresthal
 
89
Mindestens eine geschützte Person ist mit diesem Medium verknüpft - Details werden aus Datenschutzgründen nicht angezeigt.
 
90
kindergerecht.jpg
kindergerecht.jpg
 
91
Kirchbuch Öckerö - Tod Anders Hellgren 1805
Kirchbuch Öckerö - Tod Anders Hellgren 1805
Kirchbuch Öckerö - Tod Anders Hellgren 1805
 
92
Kirchenbuch Cochem: Matthias Josef Raab, Catharina Theresia Hein, Johannes Raab
Kirchenbuch Cochem: Matthias Josef Raab, Catharina Theresia Hein, Johannes Raab
Kirchenbuch Cochem: Matthias Josef Raab, Catharina Theresia Hein, Johannes Raab
 
93
Kirchenbuch Öckerö - Heirat August Wilhelm Behn oo Anette Marie Hellgren (Anna Maria)
Kirchenbuch Öckerö - Heirat August Wilhelm Behn oo Anette Marie Hellgren (Anna Maria)
Kirchenbuch Öckerö - Heirat August Wilhelm Behn oo Anette Marie Hellgren (Anna Maria)
 
94
Kirchenbuch von Breuna
Kirchenbuch von Breuna
Das in Schönschrift von Karl August Wilhelm Eberhard in Breuna geführte Kirchenbuch
 
95
Kirchenbucheintrag - Tod von Johannes Hirdes (genannt Oder) - 1663
Kirchenbucheintrag - Tod von Johannes Hirdes (genannt Oder) - 1663
Kirchenbucheintrag - Tod von Johannes Hirdes (genannt Oder) - 1663
 
96
Kriegsgefangenenuniversität Dhurringlie Australien 1943
Kriegsgefangenenuniversität Dhurringlie Australien 1943
Kriegsgefangenenuniversität Dhurringlie Australien 1943

Wolf Graf Baudissin richtet die so genannte Kriegsgefangenenuniversität in Australien ein, um die gefangenen Offiziere auf das Leben nach dem Kriege vorzubereiten.

Fritz Eberhard unterrichtet dort von 1942 - 1943. (Obere Reihe 2. von links.)

Der Zeichner des Bildes ist der in Dhurringlie ebenfalls gefangene Fritz Krampe, der später einer der bekanntesten Maler Afrikas wurde.
 
97
Lateinschule der Franckeschen Stiftung in Halle
Lateinschule der Franckeschen Stiftung in Halle
Lateinschule der Franckeschen Stiftung in Halle
 
98
Lebenslauf des Gustav F. K. Eberhard
Lebenslauf des Gustav F. K. Eberhard
Der Verfasser, Gustav Eberhard, ist geboren am 19. September 1836 zu Borstel bei Deckbergen im Kreise Schaumburg in Churhessen. Derselbe besuchte als Knabe eine lateinische Privatschule in Volkmarsen in Churhessen und in seinen weiteren Jahren erhielt er seinen Unterricht in Breuna, seinem damaligen Heimathsort, gemeinsam mit einigen jungen Leuten die sich für den Militairdienst vorbereiteten. Er wandte sich jedoch im Jahre 1851 der Kaufmannschaft zu. Nachdem er sich derselben (in einer Droguerie Handlung in Cassel einige Jahre lang hingegeben, schloß er sich der Hermannsburger Mission an, von welcher er zu einem Missionsarzt bestimmt wurde. Zu letzterem Zwecke war er eineinhalb Jahre lang in der Hermannsburger Apotheke thätig, während welcher Zeit er zugleich besonders Sprach unterricht nahm. Zu Ostern 1859 bezog er die hiesige Universität. Im Sommersemester des Jahres 1861 wurde er durch schwere Erkrankung der Lunge genöthigt, das Studium abzubrechen. Im Herbst des Jahres 1876 nahm er von Neuem seine medizinischen Studien in Göttingen auf, nachdem er zum Zweck des Studiums und der Ablegung des Doctor Examens laut Rescript des Herrn Unterrichtsministers vom Maturitätsexamen sowie vom Tentamen physicum dispensiert worden war.
(Stefan Eberhard)
 
99
Lebenslauf des Theophil Eberhard
Lebenslauf des Theophil Eberhard
Lebenslauf des Theophil Eberhard, vorgelegt anlässlich seiner Promotion zum Dr. jur. an der Universität Greifswald
 
100
Lebenslauf Gustav F. K. Eberhard
Lebenslauf Gustav F. K. Eberhard
Der anlässlich der Promotion vorgelegte Lebenslauf von Dr. med. Gustav F. K. Eberhard
 

    «Zurück 1 2 3 4 Vorwärts»


Kontakt

  • Kontakt
  • genealogie@eberhard-web.de

Webmaster-Nachricht

Sie verfügen über Dokumente oder Fotografien von Personen in dieser Genealogie? Dann senden Sie uns bitte eine Kopie, wir würden uns sehr freuen.