Dokumente


Treffer 1 bis 7 von 7     » Übersicht mit Vorschaubildern

   

 #   Vorschaubild   Beschreibung   Verknüpft mit 
1
Bericht über die Explosion der Jenny Lind.
Bericht über die Explosion der Jenny Lind.
Bericht über die Explosion der Jenny Lind. Bei dem Unglück (12 Apr 1853) kamen Eduard Behn und sein Sohn Adolf ums Leben. 
 
2
Doktorurkunde Gustav F. K. Eberhard
Doktorurkunde Gustav F. K. Eberhard
Doktorurkunde Gustav F. K. Eberhard 
 
3
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard
Karte von Dr. Gustav F. K. Eberhard an seinen ältesten Sohn Gustav Eberhard 
 
4
Lebenslauf des Gustav F. K. Eberhard
Lebenslauf des Gustav F. K. Eberhard
Der Verfasser, Gustav Eberhard, ist geboren am 19. September 1836 zu Borstel bei Deckbergen im Kreise Schaumburg in Churhessen. Derselbe besuchte als Knabe eine lateinische Privatschule in Volkmarsen in Churhessen und in seinen weiteren Jahren erhielt er seinen Unterricht in Breuna, seinem damaligen Heimathsort, gemeinsam mit einigen jungen Leuten die sich für den Militairdienst vorbereiteten. Er wandte sich jedoch im Jahre 1851 der Kaufmannschaft zu. Nachdem er sich derselben (in einer Droguerie Handlung in Cassel einige Jahre lang hingegeben, schloß er sich der Hermannsburger Mission an, von welcher er zu einem Missionsarzt bestimmt wurde. Zu letzterem Zwecke war er eineinhalb Jahre lang in der Hermannsburger Apotheke thätig, während welcher Zeit er zugleich besonders Sprach unterricht nahm. Zu Ostern 1859 bezog er die hiesige Universität. Im Sommersemester des Jahres 1861 wurde er durch schwere Erkrankung der Lunge genöthigt, das Studium abzubrechen. Im Herbst des Jahres 1876 nahm er von Neuem seine medizinischen Studien in Göttingen auf, nachdem er zum Zweck des Studiums und der Ablegung des Doctor Examens laut Rescript des Herrn Unterrichtsministers vom Maturitätsexamen sowie vom Tentamen physicum dispensiert worden war.
(Stefan Eberhard) 
 
5
Lebenslauf des Theophil Eberhard
Lebenslauf des Theophil Eberhard
Lebenslauf des Theophil Eberhard, vorgelegt anlässlich seiner Promotion zum Dr. jur. an der Universität Greifswald 
 
6
Standesamteintrag zum Tode des Dr. Gustav F. K. Eberhard
Standesamteintrag zum Tode des Dr. Gustav F. K. Eberhard
Standesamteintrag (Death Notice)zum Tode des Dr. Gustav F. K. Eberhard 
 
7
Verlustliste 1. Weltkrieg - Theophil Eberhard
Verlustliste 1. Weltkrieg - Theophil Eberhard
Verlustliste 1. Weltkrieg - Theophil Eberhard